Impressionen vom Shirtdruck

Unter der Leitung der Künstlerin Anne Wende wurden durch die Kunstlehrer und mit tatkräftiger Unterstützung durch die Schüler der Klasse 10 H eine Woche lang nach genauem Plan die mitgebrachten T-Shirts bedruckt.

Zur Auswahl standen insgesamt 7 verschiedene Motive in unterschiedlichen Größen. Jeder konnte neben dem Motiv auch die Farbe wählen und durfte beim Drucken helfen. Als Nachbehandlung muss jedes Shirt 2-3 Minuten sehr heiß gebügelt werden (am besten, Papier zwischen Bügeleisen und Druckmotiv legen). Dann sollte alles beim Waschen erhalten bleiben.

Insgesamt wurden über 500 Shirts bedruckt, manche mit ausgefeiltem Layout. Es herrschte eine wunderbare Stimmung, die immer wieder neu durch die Überraschung und Freude beim Anblick des Drucks getragen wurde.

Allen Druckern hat diese Woche viel Freude bereitet. Anstrengend und bereichernd war jeder Tag. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Zehntklässlern! Ohne euch hätten wir das nicht geschafft!!!

Aus unserer Sicht war das genau die richtige Aktion, um auf die Jubiläumswoche einzustimmen. Jetzt kann sie beginnen, wir sind mit Shirts gut ausgestattet.

I. Fuhrmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*